Club der Fußballsachverständigen am Löwen-Stammtisch.

Das passte genau zu dem, was sich der Fanclub Löwenkäfig Hagen auf die Fahne geschrieben hat. Fußbal bietet keinen Platz für Krawalle, Rassismus und Zündelei. Der Club der Fußballsachverständigen besteht aus Fans des VfL Bochum, VfB Stuttgart,  Hamburger SV, Borussia Dortmund und traf sich bereits zum zweiten Mal im Löwenkäfig.

 

Am Samstag, dem 7. Februar 2015 war Kondition angesagt. Um 13:00 Uhr war Beginn mit dem Spiel des VfL Bochum in Berlin, weiter ging es mit der Fußballkonferenz, in der natürlich beonders die Stuttgarter und der BVB genauer unter die Lupe genommen wurden. Das letzte Spiel des Tages bestritt dann der Hamburger SV im Nordderby gegen Hannover 96. In den Pausen wurde fleißig am neuen Löwenkäfig-Kicker trainiert.

 

Eine besonders schöne Geste hatte sich der BVB Fan ausgedacht und überraschte uns Löwenfans mit einem Borussia-Sparschwein, um so an die alte Fanfreundschaft zwischen Borussia Dortmund und dem TSV München von 1860 zu erinnern.