Das war los bei uns.

Unser Löwenkäfig hat in den 20 Jahren seines Bestehens eine Unmenge Aktionen hinter sich, die wir hier nicht alle aufführen können. So beschränken wir uns auf Dinge neueren Datums. Klickt euch auf der Seite einfach durch Bilder und Berichte.

Sas soll Tradition werden.

Es war schon eine Gaudi, als wir für den Bertl ein Bild vom Weißwurstessen geschossen haben. Uns hat es Spaß gemacht und der Bertl hat sich gefreut.

 

Das Weißwurstessen zum Saisonauftakt unserer Löwen soll es jetzt dauerhaft geben. Auch den Saisonabschluss wollen wir jetzt in jedem Jahr mit einem Weißwurstessen verbinden.

 

Beim Saisonabschluss gibt es die Weißwürste natürlich nur, wenn das letzte Spiel ein Aus-

wärtsspiel ist.

 

Also bitte vormerken.

 

Letzte Teambesprechung vor der Fahrt nach Auing.

Extra aus Steinfurt kamen Angelika und Johannes Schencking nach Hagen und trafen sich mit Dieter, Wolfgang und Gaby im Löwenkäfig.

Es wurde unsere Vier-Tage-Fahrt nach Auing am Wörthsee noch einmal in allen Einzelheiten durch gesprochen. Noch nicht ganz geklärte Punkte wurden zur Klärung aufgeteilt, um nichts dem Zufall zu überlassen.

 

Zur Zeit haben wir 40 fest angemeldete Teilnehmer und können noch einige wenige Plätze vergeben.

 

Der Nachmittag verlief in wohltuhender und harmonischer Runde. So wie es auch sein sollte.

Einzelheiten zu dieser Fahrt werden wir in Kürze bekannt geben. Das Programm der vier Tage hat sich wenig verändert und wird nur um einige Möglichkeiten am Samstag in München erweitert.

 

Die Vorfreude wächst, denn es wird eine richtig runde Sache